Die Eisenbahnunterführung (kurz EÜ) Rosstal wurde im Jahr 2018 erneuert.

Dort wo heute wieder die Züge Rollen, wurden von der SAND-Körner GmbH circa 17.000 Tonnen Material umgeschlagen. Zusammen mit der VE-Log GmbH trägt die SAND-Körner GmbH dafür Sorge, dass solche Bauvorhaben reibungslos ablaufen.

Zeitraum:

09/18 Inbetriebnahme: 17.10.2018

Menge:

13.765 Tonnen Erdaushub transportiert und entsorgt
2.945 Tonnen Schüttgut geliefert